Bericht zum THS-Turnier in Laatzen am 21.08.2011

Am 21.08.2011 folgten 9 Bockenemer der Einladung des PHV Laatzen zum THS-Turnier.
Früh morgens ging es los Richtung Hannover gegen 7.45 Uhr trafen schon die ersten Bockenemer ein und besetzten den Pavillion neben dem Vereinsheim. Dieser sollte an diesem Tag Stützpunkt des Bockenemerclan´s werden. Nach dem die Anmeldung und Chipkontrolle erledigt waren, gab es schon mal das obligatorische Gruppenfoto der Starter. Denn zu diesem Zeitpunkt sahen alle noch frisch und munter aus.
Theresa startete danach mit Nele im Vierkampf 1. Am Ende reichte es  zum 1 Platz mit 215 Punkten.
Weiter ging es danach beim Hindernislauf hier waren gleich 4 Hund-Mensch-Teams am Start. Für 3 von ihnen war es sogar der erste Turnierstart und alle waren total gespannt und aufgeregt. Patti erreichte mit Pollie schließlich den 4ten Platz mit 24 Punkten. Danach ging es gleich nochmal mit ihrer anderen Hündin Emma an den Start. Hier reichte es zum 2ten Platz mit 37 Punkten. Hut ab, ich wäre danach wahrscheinlich ein Fall für das Sauerstoffzelt gewesen.
In der Klasse über 50cm startete Sabrina mit ihrem Rüden Pepper, hier reichte es zum 4ten Platz mit 53 Punkten. Auch für Pepper war es der erste Turnierstart. Zum Schluss startete noch Kathrin mit Timmy hier reichte es zum 2 Platz mit 62 Punkten.
Ein herzlichen Glückwunsch nochmal von meiner Seite an alle, das habt ihr wirklich toll gemacht. Vielen Dank auch an die tolle Fangemeinde, die uns nach Laatzen begleitet hatte. Es war wirklich ein schöner, wenn auch anstrengender Tag.
Das Turnier war gut organisiert und ging ohne größere Probleme über die Bühne, vielen Dank deshalb an die Organisatoren und das Richterteam.
 
 

 

Nach oben