Bericht THS-Turnier beim HSV Blankenburg
 
Am 16.05.2015 machten sich einige HSV´ler auf den Weg nach Sachsen Anhalt, genauer gesagt nach Blankenburg. Neben einer perfekten Organisation ist Blankenburg wegen dem schönen Hundeplatz und den Sehenswürdigkeiten immer eine Reise wert. Kann man hier doch zwischen den Läufen wunderschöne Spaziergänge im Harz machen, egal ob Sandhölen oder Regenstein einfach traumhaft schön.
Auch aus sportlicher Sicht war der Tag ein voller Erfolg, unsere Team´s erreichten folgende Ergebnisse:
Patricia Mönch hat mit ihrer Emma im Geländelauf 2000m mit 9:31min den 2. Platz geholt. Beim ersten Start im VK2 hat Christine Fritsche mit Lenie direkt den 1. Platz mit 249 Punkten geholt.
Im Dreikampf AK ab 15 hat Katharina Gaus mit Pepper den ersten Platz mit 187 Punkten geholt. Gerhard Basemann hat mit seiner Estelle im Dreikampf AK 61 ebenfalls den ersten Platz mit 195Punkten geholt. 
Kathrin Lüder hat mit Pollie im Dreikampf AK 19 den 4 Platz erreicht mit 182 Punkten. Birgit Schunke  hat mit Akina im Dreikampf den 2 Platz mit 170 Punkten geholt. Patricia Mönch hat mit Aslan den 3. Platz im Dreikampf mit 191 Punkten geholt und mit ihrer Emma den 1. Platz mit tollen 207 Punkten eingefahren. Was übrigens Tagesbestleistung der Damen war. Kathrin Lüder hat mit Pollie im Hindernislauf den 1. Platz mit stolzen 63 Punkten geholt.
 
Es war einfach ein grandioser Tag, da hat auch das wechselhafte Wetter kaum gestört. Vielen Dank an den HSV Blankenburg für die tolle Organistion, wir kommen gerne wieder. Vielen Dank natürlich auch an unsere THS-Trainerin, die jeden Mittwoch mit uns trainiert und uns so auf die Turniere vorbereitet. Und nicht zu vergessen an unseren Fan-Club, der seinen Samstag geopfert hat um uns zu begleiten und anzufeuern. 
 
  

Nach oben