Bericht zur Begleithundeprüfung am 25.08.2012

In der Früh trafen sich Hundesportler vom HSV Bockenem, dem GHV Hildesheim , dem HSV Osterode und der Rettunghundestaffel. Insgesammt waren es 13 Hundeführer/innen die gemeinsam als Team die Begleithunderüfung in Angriff nehmen wollten. 

Für sieben Hundeführer/innen stand jedoch erst mal der theoretische Sachkundenachweiß an. Nachdem dieser von allen bestanden wurde, ging es an den Platzteil.

Nach einem bestimmten Schema zeigten die Hundeführer/innen dem Richter Alyos Bohrmann nun ihr Können. Nervös waren hier sicher einige. Von den 13 Teams bestanden 11 Team den Gehorsamsteil auf dem Hundeplatz und sie durften nun ihr können auch im Stadtteil unter Beweis stellen.

Hier ging man in der Gruppe zusammen ein Stück, passierte Jogger und Radfahrer und unterhielt sich mit einer Autofahrerin.   

Danach fand die Einkesselungsübung statt. Nach ein paar weiteren Übungen stand fest, dass folgende Teilnehmer/innen die Begleithundeprüfung erfolgreich bestanden haben:

Tanja Strecker mit Lilly, Michael Gensrich mit Harras, Nicole Fellmann mit Amy, Christine Fritsche mit Lenie, Patrica Störig mit Pollie, Benjamin Stephan mit Pit, Sabrina Gaus mit Pepper, Janine Buhrmester mit Benji,  Anna-Sophie Müller Fuhse mit Dark, Olaf Jungermann mit Ben und Stefan Göske mit Sam

Herzlichen Glückwunsch!

Nach oben