Agility Fun Turnier beim SV Herzberg

 Eine der jungen Wilden der Agilitysparte hatte sich überlegt den Harz unsicher zu machen und mit ihrem Hund Timmy an ihrem ersten Turnier teilzunehmen. Am 22.05.2011 ging es in Begleitung der Betreuerin, welche für die seelische – und materielle Betreuung zuständig war, auf nach Herzberg. Früh morgens klingelte der Wecker und das Quartett aus zwei Hund-Menschteams machte sich auf den Weg vorbei an vielen Blitzern in den Harz. Dort erwartete uns ein gut organisiertes Turnier mit vielen netten Leuten. Der Platz war malerisch gelegen, direkt neben einem Naturschutzgebiet und einem Fluss. Jaja, ihr denkt auch…. Komm endlich zur Sache Mädel…

Jaja schon gut, den Jumping hat Frauchen verhauen. Hund lief richtig klasse, es waren nur noch 4 Hindernisse in einfacher Kombination und trotzdem verlor Frauchen die Orientierung. Naja was soll´s Agility ist Fun und bei Timmy und mir erst recht. Nach kurzer Pause mit Schwimmstunde, wartete der A Lauf auf uns, angeblich recht schwer mit Welle etc. für ein Fun Turnier, aber was soll´s wir haben den 5 Platz von 18 Starten. Leider mit einem Zonen-und einem Stangenfehler, aber dafür mit einer Bombenzeit. 8 Sekunden schneller als die Zeit von Platz 1. Am Ende des Tages waren alle fertig aber glücklich. Ach übrigens, das Wetter war uns auch sehr ergeben. Unwetterwarnung war draußen, Gewitter, Hagel, Überflutungsgefahr doch was gab es: HITZE HITZE und nochmals HITZE. Erst als wir wieder Zuhause waren regnete es und wir bemerkten den netten Sonnenbrand.
Bei dem nächsten Fun- Turnier in unserer Gegend sind wir auf jeden Fall wieder mit am Start.
Vielen Dank an meine Begleitung, die Taxi gespielt, den Hund während der Parcourbegehung gehütet, uns die Box von Pepper geborgt und für die nötige seelische Betreuung gesorgt hat. =)

 

Mein Ferrari Timmy

Die nette Nachbarshündin, vom Zelt nebenan.

Nach oben