Vierländerkampf im Turnierhundesport in Bockenem 2012

Im Jahre 2012 richtete der HSV Bockenem am letzten Mai Wochenende den Vierländerkampf im Turnierhundesport aus. Bereits am Samstag konnten die besten THSler aus den Bundesländern Sachsen Anhalt, Schleswig Holstein, Mecklenburg Vorpommern und Niedersachsen im Karl Binder Stadion begrüßt werden. Nachdem die Anmeldung reibungslos und zügig von statten ging, konnte gegen 19.30 bereits mit dem Sportlerabend begonnen werden. Bei Musik und "Schlammbowle" verging der Abend wie im Fluge.

Am nächsten morgen begann nachdem Frühstück der sportliche Teil des Länderkampfes. nach der Begrüßung konnten die Hundeführer mit ihren Vierbeinern im Geländelauf zeigen, wie sportlich sie sind. Da das Wetter an diesem Wochenende sehr warm war, kam doch der ein oder andere ins Schwitzen. Danach ging es mit dem Gehorsam weiter sowie den Laufdisziplinen weiter. Es war eine super Stimmung und eine super Veranstaltung.

Den 1 Platz erreichte in diesem Jahr die Mannschaft aus Schleswig Holstein, Platz 2 erkämpfte sich Mecklenburg Vorpommern, PLatz 3 erreichte Sachsen Anhalt und Platz  4 wurde in diesem jahr an Niedersachsen vergeben. So wanderete der Pott also von Niedersachsen nach in den Norden. Aber eins ist klar, nächstes Jahr, steht er wieder bei uns in NDS. 

 

 

 

 

                                             

Nach oben