Bericht über das 1. Rally Obedience Turnier des HSV Bockenem am 12.07.2015

In unserem Verein ist die Rally Obedience Gruppe so gewachsen, dass wir den Mut fassten, selbst ein Turnier auf unserem Vereinsgelände zu veranstalten. Die Resonanz überraschte uns sehr: Es starteten 42 Teilnehmer aus 17 Vereinen. Selbstverständlich gingen auch einige Teams von uns an den Start, um sich – wie alle anderen – den kritischen Blicken von Angelika Schröder zu stellen. Bei zunächst schönem Wetter begrüßten wir morgens die Starter der Klassen 1, 2, 3 und Senior. Leider hatten bereits am Vormittag einige Starter etwas Pech, sodass sie nach dem Motto: „Dabeisein ist alles“ die Leistungen der anderen Starter interessiert weiter verfolgten. Zur Siegerehrung am Mittag konnte 4x Vorzüglich, 4x Sehr Gut und 7x Gut vergeben werden.

Danach verließ uns die Sonne, sodass die Starter der Klasse B nachmittags im leichten Regen laufen mussten. Aber davon ließ sich niemand unterkriegen, sodass die Beginner sehr erfolgreich vom Platz gehen durften (11 x V, 3 x SG, 3 x G).

Unsere Vereinsmitglieder erzielten folgende Ergebnisse:

Klasse B:

Linda mit Souri: 99Punkte, vorzüglich, 1. Platz

Katharina mit Leon: 98 Punkte, vorzüglich, 2. Platz

Stefanie mit Rosalie: 98 Punkte, vorzüglich, 3. Platz

Christine mit Leni: 93 Punkte, vorzüglich

Patricia mit Aslan: 91 Punkte, vorzüglich

Julia mit Selma: 80 Punkte, sehr gut

 

Klasse 1:

Sabine mit Pino: 88 Punkte, sehr gut, 3. Platz

Sabine mit Skippy: 79 Punkte, gut

Michaela mit Luna: 72 Punkte, gut

 

Wir bedanken uns bei Angelika Schröder für das faire Richten, bei allen Startern für den netten Umgang miteinander und allen fleißigen Helfern, ohne die das Ausrichten des Turnieres nicht möglich gewesen wäre.

 

Euer HSV Bockenem

  

Nach oben